Ses Rotes

RÜCKKEHR ZU DEN ANFÄNGEN DER FINCA

Die Familie Coll ist seit Generationen mit diesem Land verbunden. Zwar hat sie sich in der Vergangenheit dem Wein- und Mandelanbau gewidmet, aber es ist auch dokumentiert, dass es bereits vor rund 200 Jahren auf der Finca Ses Rotes, da wo wir unseren Olivenanbau betreiben, Olivenbaumpflanzungen gab. Diese Olivenbäume wurden später im 19. Jahrhundert durch Weinreben ersetzt. Auf der Finca wurde bis um 1891, als die Reblaus nach Mallorca kam, Wein angebaut, an dessen Stelle dann – wie in weiten Teilen Mallorcas – Mandelbäume gepflanzt wurden. Im Jahr 2010 trafen wir die Entscheidung, ein paar alte und nur wenig produktive Bäume durch die ersten Olivenbäume zu ersetzen. 2011 bepflanzten wir damit bereits die ganze Finca und traten so unsere Reise in diese faszinierende Welt an.